Grundfunktionalität im Collaboration Hub

Diagrammnavigation

Im Gegensatz zu Kommentierungssicht können Sie im Collaboration Hub zwischen mehreren Diagrammen wechseln.Nutzen Sie dazu die Navigationsleiste auf der linken Seite des Collaboration Hub.

Die Diagrammnavigation im Collaboration Hub
Die Diagrammnavigation im Collaboration Hub
Hinweis

Gäste (nicht-modellierende Hub-Nutzer) sehen nur die Ordner, die für sie freigegebene Diagramme enthalten.

Suchfunktion

Sie können die Suchen-Seite des Collaboration Hubs verwenden, um nach veröffentlichten Diagrammen, Dateien oder Glossareinträgen zu suchen:

Die Volltextsuche.
Die Volltextsuche.

Eine initial ausgeführte Suchaktion berücksichtigt zunächst lediglich die Titel von Diagrammen, Ordnern und Glossareinträgen, sowie Dateinamen. Wenn Sie die erweiterte Suchfunktion anwenden, so werden auch die von Ihnen spezifizierten Attribute durchsucht.

Hinweis

Wenn Sie die erweiterte Suchfunktion anwenden, so werden auch die von Ihnen spezifizierten Attribute durchsucht. Zudem unterstützt lediglich die erweiterte Suche Anfragen mit unvollständigen Wörtern (zum Beispiel Anforderung beim Suchen nach nforderung).

Beachten Sie auch, dass bei der Suche nach Glossareinträgen als Suchergebnis nicht die diesen Glossareintrag verwendenden Modelle aufgelistet werden. Um zu diesen Modellen zu gelangen, können Sie auf den entsprechenden Glossareintrag klicken und alle Modelle, die den Eintrag enthalten, werden angezeigt.

Hinweis

Um präzise Suchergebnisse so schnell wie möglich zu erhalten, geben Sie spezifische Schlüsselwörter und nicht Voll- oder Teilsätze in die Suche ein. Falls Sie nach mehreren Wörtern suchen, die in genau dieser Konstellation auftauchen sollen, setzen Sie den Begriff in Anführungszeichen (zum Beispiel: Leiter der Personalabteilung).

Erweiterte Suche

Möchten Sie präzisere Suchergebnisse erzielen, können Sie die erweiterte Suche anwenden. Hierbei können Sie zusätzlich zu einem Suchbegriff auch Attributstypen angeben. Die Suche berücksichtigt dann die von Ihnen gewählten Suchkriterien.

Mögliche Attributstypen bei der erweiterten Suche sind:

  • Wahrheitswert
  • Drop-down Liste
  • einzeiliger Text
  • mehrzeiliger Text
  • Glossarverknüpfung
Hinweis

Sie können selbstverständlich nur Attribute auswählen, die im Konfigurationsdialog der Collaboration Hubs als sichtbar konfiguriert sind.

Nachdem Sie eine Suche ausgeführt haben, können Sie mit einem Klick auf das Teilen Symbol im Suchdialog einen Link anzeigen lassen, über den Sie die Suchergebnisse mit Arbeitskollegen teilen können:

Link zum Teilen der Suchergebnisse.
Link zum Teilen der Suchergebnisse.

Glossareinträge einsehen

Glossareinträge werden über den Verzeichnisbaum auf der linken Seite des Collaboration Hubs aufgerufen, der auch eine Auflistung der Glossarkategorien enthält:

Wählen Sie einen Glossareintrag aus.

Klicken Sie auf den Glossareintrag, um diesen zu öffnen. Unter Verlinkende Diagramme können Sie alle Diagramme einsehen, die den Glossareintrag referenzieren:

Wechseln Sie zum verlinkten Diagramm.
Wechseln Sie zum verlinkten Diagramm.

Das SteckbriefTab erlaubt es Ihnen zu diversen verlinkten und verlinkenden Objekten zu navigieren, wie zum Beispiel zu Glossareinträgen über beteiligte Rollen oder übergeordneten Diagrammen:

Navigieren Sie zum übergeordneten Diagramm in der Hierarchiepyramide.
Navigieren Sie zum übergeordneten Diagramm in der Hierarchiepyramide.

Andere Diagramme können Sie zudem im Diagramm-Tab aufrufen. Verlinkungen zu anderen Diagrammen können in der BPMN zum Beispiel Subprozesse mit einem +-Symbol oder Link-Zwischenereignisse sein. Wenn Sie auf eine solche Verlinkung klicken, wird das verlinkte Diagramm ebenfalls im Collaboration Hub geöffnet.

Die Sprache anpassen

Diagramme können in mehreren Sprachen verfügbar sein.Für den ganzen Arbeitsbereich kann festgelegt werden, welche Sprachen hier verfügbar sind. In diese kann ein Diagramm schon beim Modellieren übersetzt werden und die hinterlegten Übersetzungen sind dann im Collaboration Hub verfügbar.

Sie wechseln die Sprache über das Auswahlmenü oben rechts in der Toolbar:

Ändern Sie die Sprache des Collaboration Hubs.
Ändern Sie die Sprache des Collaboration Hubs.

Die Diagrammansicht wird neu laden und das Diagramm in der gewünschten Sprache dargestellt. Wenn möglich, wird die Sprache im des Collaboration Hub auch angepasst, d.h. Beschreibungen werden in der Zielsprache angezeigt.

Hinweis

Manchmal kommt es vor, dass ein Diagramm noch nicht vollständig in die ausgewählte Sprache übersetzt wurde. In diesem Fall werden die noch nicht übersetzten Elemente in der Standardsprache des Diagramms angezeigt.

Wenn Sie die Voransicht für den Collaboration Hub betreten, werden Sie immer die Ansicht für den Collaboration Hub sehen, die Ihre Leser sehen werden. Mit den in der Software-as-a-Service-Version aktivierten Publikationsmodulen wird das Wechseln von Sprachen nur dann möglich sein, wenn das Veröffentlichungsmodul für Microsoft-SharePoint-verfügbar ist. Unabhängig davon können Diagramme aber auch ohne das Publishing Modul für Microsoft SharePoint mehrsprachig im Editor modelliert werden.

Zooming

Sofern das Diagramm nicht vollständig auf den Bildschirm passt, können Sie den Zoom-Slider in der linken oberen Ecke verwenden, um die Zoom-Stufe anzupassen:

Der Zoom-Slider
Der Zoom-Slider

Scrolling

Genauso wie Sie es auch von PDF-Programmen oder von Google Maps kennen, können Sie den angezeigten Bereich verändern, indem Sie mit der Maus darauf klicken und ihn dann in die gewünschte Richtung ziehen.

Die Standard- und Kompaktansichten

Des Weiteren können Sie zwischen verschiedenen Diagrammansichten wechseln.

In der Standardansicht werden alle Diagrammelemente angezeigt, während in der Kompaktansicht IT-Systeme, Datenobjekte und Textanmerkungen ausgeblendet werden.

Wechseln Sie in eine Sicht, indem Sie die entsprechende Schaltfläche in der rechten Ecke über der Diagrammzeichenfläche auswählen:

Wechseln Sie in die Kompaktansicht.
Wechseln Sie in die Kompaktansicht.

Drucken

Klicken Sie auf das Drucker-Symbol in der oberen rechten Ecke des Collaboration Hubs, um das ausgewählte Diagramm zu drucken:

Drucken Sie das ausgewählte Diagramm.
Drucken Sie das ausgewählte Diagramm.

Weitere Informationen zu den Druckeinstellungen finden Sie im Kapitel Diagramme als PDF exportieren.