DMN Diagramme im Collaboration Hub

Der Collaboration Hub ist eines der mächtigsten Werkzeuge des Signavio Process Managers zur kollaborativen Arbeit. Dabei können Sie selbst bestimmen, wer Zugriff auf Ihr Collaboration Hub haben soll und welche Diagramme Sie veröffentlichen möchten. Um Mitarbeitern Zugang zu Ihrem Collaboration Hub zu geben, müssen diese noch nicht einmal einen Benutzeraccount für den Signavio Process Manager haben.Eine detaillierte Beschreibung des Collaboration Hubs finden Sie unter Collaboration Hub.Um DMN Diagramme im Collaboration Hub freizugeben, wählen Sie ein oder mehrere Diagramme im Explorer aus und gehen Sie in der oberen Toolbar auf Freigeben - Im Collaboration Hub freigeben.

Klicken Sie auf "Im Collaboration Hub freigeben".

Nun können Sie die Auswahl der zu veröffentlichenden Diagramme noch einmal anpassen. Klicken Sie auf Veröffentlichen um den Vorgang zu bestätigen:

Im Collaboration Hub gibt es zwei verschieden Sichten auf DMN Diagramme:

  • Die Steckbrief-Sicht zeigt das Diagramm an und bietet einen Überblick über Attribute auf Diagrammebene und Kommentare:

Das "Steckbrief"-Tab enthält das Diagram und zeigt Attribute auf Diagrammebene und Kommentare an.

Durch einen Klick auf ein Diagrammelement werden Elementdetails angezeigt:

Wählen Sie ein Diagrammelement aus um Elementdetails anzuzeigen. Zudem können Sie das Diagramm als PDF drucken lass

e

n:

Über die "Drucken"-Schaltfläche in der oberen rechten Ecke können Sie das Diagramm als PDF drucken. Weitere Informationen zum Drucken von Diagrammen finden Sie im Abschnitt Diagramme als PDF exportieren.

  • Über das Entscheidungen-Tab lassen sich alle Entscheidungselemente auflisten:

Wählen Sie ein Element aus um Elementdetails und insbesondere die entsprechende Entscheidungstabelle anzuzeigen:

Die DMN-Simulation im Collaboration Hub: Der Entscheidungs-Assistent

Sie können die DMN-Simulation über den Collaboration Hub aufrufen. Falls das entsprechende Feature für Sie aktiviert ist, finden Sie den Tab Entscheidungs-Assistent neben dem Diagramm-Tab:

Im Entscheidungs-Assistent-Tab können Sie nun alle nötigen Daten in die jeweiligen Formularfelder eintragen bzw. aus den gegebenen Möglichkeiten wählen:

Geben Sie die nötigen Daten ein. Der Assistent berechnet die verbleibenden Möglichkeiten in Echtzeit, bis alle Werte eingetragen sind:

Die Ergebnisse passen sich den Input-Daten in Echtzeit an.