Systemvoraussetzungen

Hardware-Mindestvoraussetzung für den Webserver und den Datenbankserver

Process Manager ist eine Client-Server-Anwendung und erfordert mindestens zwei Server, einen Webserver und einen Datenbankserver. Die beiden Server können auf demselben Rechner laufen.

Webserver Datenbankserver Web-Server und Datenbankserver auf einem logischen Server
4 CPU-Kerne (Virtualisierung ist möglich)
  • 2 CPU-Kerne (Virtualisierung ist möglich)
  • 6 CPU-Kerne (Virtualisierung ist möglich)
    64 Bit Unterstützung
  • 64 Bit Unterstützung
  • 64 Bit Unterstützung

    8 GB RAM (dediziert für den Applikationsserver verfügbar)
  • 4 GB RAM (dediziert für die Datenbank verfügbar)
  • 12 GB RAM

    • 4 GB RAM (dediziert für den Applikationsserver verfügbar)
    • 4 GB RAM (dediziert für die Datenbank verfügbar)

    20 GB Festplattenspeicher

    30 GB Festplattenspeicher
    (ausreichend für ca. 20.000 Diagramm-Revisionen bei der Verwendung einer MySQL-Datenbank)

    50 GB Festplattenspeicher

    Mindestanforderungen an den Client (Hardware)

    • Prozessor: 2,00 GHz oder mehr
    • 4 GB RAM
    • 1 GB freier Festplattenspeicher

    Software-Voraussetzungen für den Webserver

    macOS wird als Betriebssystem für den Signavio Process Manager Webserver nicht unterstützt.

    • Betriebssystem:
      • Debian Stable Release 64 Bit
      • Microsoft Windows 64-Bit
    • Java 8 (64-bit), wir empfehlen die Verwendung von AdoptOpenJDK Version 8 (LTS), wobei Hotspot als JVM ausgewählt werden sollte.

      Beachten Sie die Versionsnummer. Process Manager unterstützt Java 11 noch nicht.

    • Apache Tomcat 8.5.x

    64 Bit ist Voraussetzung, um der Java VM mehr als 1,5 GB Heap Space zuweisen zu können.

    Wenn Sie den Collaboration Hub erworben haben und Kerberos-Authentifizierung für Single-Sign-On verwenden möchten, müssen Sie den Webserver zur Anbindung an Ihr Active Directory auf einem Microsoft Windows 64-bit Server installieren.

    Software-Voraussetzungen für den Datenbankserver

    macOS wird als Betriebssystem für den Signavio Process Manager Webserver nicht unterstützt.

    Betriebssystem:

    • Debian Stable Release 64-Bit
    • Microsoft Windows 64-Bit

    Datenbank:

    MySQL Standard Edition 5.7.x (InnoDB Speicher-Engine) oder MySQL Enterprise Edition 5.7.x (InnoDB Speicher-Engine)

    Process Manager unterstützt MySQL 8.x noch nicht.

    Wir empfehlen Ihnen, die MySQL Workbench zu installieren. Die Administration des MySQL-Servers ist damit viel einfacher.

    Software-Voraussetzungen für den Client

    • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows
      • Mac OS X
      • Linux
    • Browser

    E-Mail-Server

    Es ist notwendig, dass Sie den Signavio Process Manager mit einen E-Mail-Server verbinden. Stellen Sie hierfür sicher, dass der E-Mail-Server für den Signavio Process Manager erreichbar ist und richten Sie ein E-Mail-Konto für den Process Manager ein.

    Systemvoraussetzungen für Signavio Workflow Accelerator (optional)

    Sie müssen einen Signavio Workflow Accelerator-Server einrichten, um die Freigabe-Workflow-Funktion der Enterprise Edition nutzen zu können. Signavio Workflow Accelerator muss auf einem separaten Server installiert werden. Weitere Informationen zu Anforderungen und zum Installationsprozess finden Sie im Workflow Accelerator Administratorenhandbuch.