Prozesslandkarten

BPMN bietet typischerweise kein angemessenes Abstraktionsniveau für die Erstellung von Übersichten über Prozesslandschaften. In solchen Fällen können Sie Prozesslandkarten verwenden.

Prozesslandkarten ermöglichen es Ihnen, solche Ansichten intuitiv verständlich darzustellen. Prozesslandkartenelemente stehen hierbei für Prozesse oder Prozessgruppen einer bestimmten Organisationseinheit.

Da es weder eine formale Spezifikation noch einen Satz von Syntaxregeln gibt, können Sie bei der Gestaltung von Wertschöpfungsketten kreativ sein. Der Schwerpunkt sollte auf einer einfachen Lesbarkeit liegen. Die Leser sollten in der Lage sein, so schnell wie möglich zu "ihren" Prozessen zu navigieren und die Position ihrer Abteilung im Gesamtbild der Prozesslandschaft sofort zu erkennen.