Governance-Reports einsehen

Hinweis

Das Feature "Governance-Report" steht nur Nutzern mit der Enterprise Edition zur Verfügung. Um den Governance-Report aufzurufen, benötigen Sie außerdem Administrationsrechte für den Arbeitsbereich.

Der Governance-Report bietet einen Überblick über Nutzeraktivitäten in Ihrem Arbeitsbereich. Hier können Sie gezielt aggregierte Kennzahlen abrufen, wie z. B. Modelle nach Publikationsstatus, um so Rückschlüsse auf die Produktivität ihres Systems zu erhalten.

  1. Öffnen Sie den Explorer und klicken Sie unter Reporting auf den Menüeintrag Governance-Report.

    Erstellen eines Governance-Reports
    Erstellen eines Governance-Reports
  2. Der Dialog Governance-Report öffnet sich. Hier werden alle Nutzungskennzahlen in jeweiligen Kacheln dargestellt.

    Dialog "Governance-Report"
    Dialog "Governance-Report"
  3. Klicken Sie auf die Kachel mit dem gewünschten Wert, um detaillierte Informationen aufzurufen, z. B. auf Modelle mit dem Freigabestatus "Nicht freigegeben".
  4. In einem neuen Browser-Tab öffnet sich die Ergebnisliste einer erweiterten Suche mit dem Filter "Freigabestatus ist Nicht freigegeben". Aufgelistet sind hier alle Modelle mit dem entsprechenden Freigabestatus.

    Detaillierte Informationen zu einem Governance-Report
    Detaillierte Informationen zu einem Governance-Report

Die Nutzungsmetriken des Governance-Reports

Wichtig

Die Aggregate in den Governance-Berichten berücksichtigen auch Diagramme, bei denen Sie keine Zugriffsberechtigung haben. Ihre aktuellen Zugriffsrechte werden für die verknüpfte Suche auf das Konto übertragen.

In der Übersicht erhalten Sie folgende Kennzahlen:

Daten Beschreibung
Diagramm

Diagramme Die Gesamtanzahl der Diagramme des Arbeitsbereichs wird in Klammern angegeben.

Die Anzahl von Freigabestatus und Diagrammtyp (z. B. Prozesslandkarte, Entscheidungsdiagramm etc.) wird in der jeweiligen Kachel angezeigt.

Kommentare

Kommentare Die Gesamtanzahl aller vorhandenen Kommentare wird in Klammern angegeben.

Die Anzahl vom Kommentierungsstatus wird in der jeweiligen Kachel angezeigt.

Glossareinträge

Die Gesamtzahl der vorhandenen Glossareinträge wird in Klammern angezeigt.

Die Anzahl von Freigabestatus und Glossarkategorietyp (z. B. Aktivitäten, Risiken etc.) wird in der jeweiligen Kachel angezeigt.

Dateien

Dateien Die Gesamtanzahl aller vorhandenen Dateien wird in Klammern angegeben.

Die Anzahl von Freigabestatus und Dateityp (z. B. .pdf, .xml,...) werden in der jeweiligen Kachel angezeigt.

Collaboration Hub

Die Anzahl der Seitenaufrufe repräsentiert einen einzelnen Benutzer, der ein veröffentlichtes Element (Diagramm, Datei oder Glossareintrag)im Collaboration Hub öffnet. Jedes Mal, wenn jemand eines dieser Elemente im Collaboration Hub öffnet, wird es als Seitenaufruf gezählt und im Report angezeigt - unabhängig davon, wie darauf zugegriffen wird.

Die Zeiträume, Jahr und Monat, basieren auf dem Kalenderjahr und -monat, beginnend am 1. Tag des vorherigen Monats um 00:00:00 Uhr und gehen bis zum letzten Tag des aktuellen Monats um 23:59:59 Uhr. Die Zeiträume basieren auf der lokalen Serverzeit. Auf dem EU-Server ist es CEST, auf dem US-Server EST und auf dem australischen Server AEST.

Die Kennzahl Eindeutige Nutzer bezieht sich auf die Anzahl von Besuchern des Collaboration Hubs während einer bestimmten Zeitspanne. Die Anzeige von eindeutigen Nutzern ist aus datenschutzrechtlichen Gründen erst erlaubt, sobald mehr als 10 Nutzer auf den Collaboration Hub zugegriffen haben. Wenn ein einzelner Nutzer den Collaboration-Hub mehrmals in der vorgegebenen Zeitspanne besucht, wird nur der erste Besuch in der Anzahl der einzelnen Nutzer berücksichtigt.