Spracheinstellungen für alle Benutzer konfigurieren

Der Explorer bietet Ihnen die Möglichkeit, mehrere Sprachen zu definieren, die bei der Modelierung von Diagrammen im Editor verfügbar sein sollen. Wenn Sie dann Diagramme in Editor modellieren, können Sie dann zum Beispiel Labels von Modellierungselementen und Dokumentationstexte in allen definierten Sprachen hinterlegen. Der Nutzer hat die Möglichkeit, zwischen den verfügbaren Sprachen auszuwählen.

Wichtig

Nutzer des Collaboration Hub können ebenso zwischen den im Arbeitsbereich definierten Sprachen wechseln. Dies gilt jedoch nur für die On-Premises Edition, oder wenn in der SaaS-Version das Publishing Modul für Microsoft SharePoint in Ihrem Arbeitsbereich lizenziert ist.

  1. Klicken Sie im Explorer auf Setup und wählen Sie den Menüpunkt Mehrsprachigkeit festlegen aus.
  1. Der Konfigurationsdialog öffnet sich.
Der Abschnitt Spracheinstellungen im Konfigurationsdialog
  1. Wählen Sie aus der Dropdown Liste die Sprachen aus, in denen Sie Ihre Diagramme verfügbar machen möchten:
Wählen Sie Deutsch (Deutschland) als zweite Sprache für den Arbeitsbereich.
  1. Wenn Sie alle Sprachen ausgewählt haben, können Sie diese über die Schaltfläche priorisieren. Dabei wird die Sprache, die an erster Stelle steht, als Standardsprache verwendet. Das heißt, dass für alle Diagramme, die Sie neu erstellen, diese Sprache als Standardsprache ausgewählt wird.
Ändern Sie die Sprachreihenfolge für den Arbeitsbereich.
  1. Wenn Sie alle gewünschten Einstellungen vorgenommen haben, klicken Sie Speichern:
Speichern Sie die Spracheinstellungen.

Sie können Sprachen, die Sie für Ihren Arbeitsbereich definiert haben wieder entfernen. Klicken Sie zum Entfernen im Tab Spracheinstellungen des Konfigurationsdialogs neben der Sprache, die Sie entfernen möchten, auf Entfernen:

Entfernen Sie eine Sprache aus dem Arbeitsbereich.