Arbeitsbereichsadministration

Administratoren verwalten die Einstellungen für den Arbeitsbereich und den Nutzerzugriff. Sie sorgen auch dafür, dass der Arbeitsbereich auch bei vielen Benutzern gut strukturiert und sauber bleibt.

Der erste registrierte Nutzer in einem neuen Arbeitsbereich ist standardmäßig Administrator.

Da Arbeitsbereichadministratoren in Signavio weitreichende Änderungen am Arbeitsbereich vornehmen können, empfehlen wir, dass Sie diese Rolle nur an Nutzer vergeben, die sich gut mit IT-Systemen auskennen. Des Weiteren sollten Administratoren bereits Erfahrung mit Prozessmanagement-Software besitzen und/oder von uns geschult worden sein. Es ist wichtig, dass Sie Änderungen an den Arbeitsbereicheinstellungen in Ihrem Admin-Team mitteilen und dokumentieren, damit alle Administratoren auf dem neuesten Stand sind und genaue Antworten auf Nutzeranfragen geben können.

Das Menü 'Setup' in einem Nutzerkonto

Das Menü "Setup" in einem Administratorkonto in der Enterprise Edition

Um Arbeitsbereichsadministratorenrechte zu erteilen, fügen Sie den entsprechenden Nutzer zur AdministratorenNutzergruppe hinzu. Mehr dazu finden Sie in Abschnitt .Benutzergruppen verwalten

Ein Administrator verfügt über die folgenden speziellen Berechtigungen:

Informationen zum Einstieg als Administrator des Signavio Process Manager-Arbeitsbereichs finden Sie in unserem Tutorial Ihren Signavio Process Manager-Arbeitsbereich einrichten - Übersicht. Sie finden Sie einen Überblick über gängige Integrationsszenarien unter Systemintegrationsszenarien. Eine Beschreibung der Process Manager APIs finden Sie unter API-Zugriff auf den Signavio Process Manager.FAQs: Häufig gestellte Fragen