Zugriffsrechte verwalten

Signavio bietet Ihnen mit der Benutzerverwaltung die Möglichkeit, verschiedene Zugriffsrechte auf Ihre Diagramme sowie Glossareinträge für verschiedene Benutzer und Benutzergruppen zu vergeben. Um Zugriffsrechte im Gemeinsame Dokumente-Ordner zu verwalten, müssen Sie Mitglied in der Gruppe Administratorensein.

Ordner und Diagramme in Signavio erben standardmäßig die Rechtekonfiguration des übergeordneten Ordners. Wenn Sie mit der Standardkonfiguration des Gemeinsame Dokumente-Ordners starten, haben alle Modellierer Zugriff auf alle Ordner und Modelle im gemeinsamen Bereich. Zu Beginn können alle Modellierer (nicht zu verwechseln mit Collaboration Hub-Nutzern) in allen Ordnern und Modellen lesen, schreiben, löschen oder veröffentlichen, die im Ordner Gemeinsame Dokumente erstellt wurden, mit Ausnahme des Ordners Eigene Dokumente. Standardmäßig sind alle Modelle oder Ordner, die in Eigene Dateien eines Nutzers erstellt wurden, als "privat" festgelegt. Dies bedeutet, dass sie von keinem anderen Nutzer im System gelesen werden können.

Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie die Gewährung von Zugriffsrechten auf Diagramme und Glossareinträgen vornehmen. Auch Zugriffsrechte auf spezifische Programmfunktionalitäten lassen sich individuell anpassen. Hierdurch können Sie jeder Modellierergruppe genau die Funktionalität zur Verfügung stellen, die zur Erledigung der vorgesehenen Aufgaben benötigt wird. Lesen Sie mehr im Abschnitt Zugriffsrechte auf Programmfunktionalität verwalten.

Zugriffsrechte erteilen

Zugriffsrechte werden im Signavio Process Manager additiv vergeben. Das bedeutet, dass wenn Sie einem Nutzer Zugriffsrechte auf einen Ordner geben, dieser Nutzer Zugriff auf alle Unterordner und enthaltene Diagramme haben wird. In einem solchen Fall ist es nicht möglich, den Zugriff auf spezifische Unterordner auszuschließen.

Hinweis

Wenn Sie einem Nutzer Zugriff auf ein Diagramm gewähren, der auf den beinhaltenden Ordner kein Zugriffsrecht besitzt, so wird diesem Nutzer lediglich der Diagrammpfad angezeigt. Er hat keinen Zugriff auf weitere Diagramme in diesem Ordner.

Administratoren können die Rechte zum Editieren, Löschen und/oder Veröffentlichen von Diagrammen in dem Ordner Gemeinsame Dokumente vergeben. Falls die gewünschte Option für Sie nicht verfügbar ist, wenden Sie sich an Ihren Administrator. Bitte beachten Sie, dass das Recht zum Veröffentlichen standardmäßig auch für Administratoren deaktiviert ist. Bei Bedarf müssen Sie dieses Recht auch für sich aktivieren.

Um Zugriffsrechte zu erteilen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Im Setup-Menü des Explorers klicken Sie auf Benutzer & Zugriffsrechte verwalten. Die Benutzerverwaltung öffnet sich.
  2. Wechseln Sie zum Berechtigungen-Tab. Die Baumstruktur auf der linken Seite zeigt alle Ordner und Diagramme an, auf die Sie Zugriff haben.

    Der Dialog für die Rechteverwaltung.
    Der Dialog für die Rechteverwaltung.
  3. Wählen Sie das Element aus, für das Sie Zugriffsrechte definieren möchten:
  • Ordner
  • Diagramm
  • Glossar
  1. Wählen Sie einen Nutzer oder eine Nutzergruppe aus, der Sie ein Zugriffsrecht erteilen möchten.
Wichtig

Bitte beachten Sie, dass Zugriffsrechte automatisch an alle Kindelemente vererbt werden, also an alle Ordner und Diagramme, die sich darin befinden.

  1. Wählen Sie anschließend die Zugriffsrechte, die Sie dem Nutzer oder der Gruppe erteilen möchten:

    • Hub (H): Ermöglicht dem Benutzer, veröffentlichte Inhalte in Collaboration Hub anzuzeigen.
    • Ansehen (A) :Ermöglicht den Nutzern, das Diagramm in der Kommentierungssicht oder dem Collaboration Hub zu betrachten und zu kommentieren.
    • Editieren (E) : Ermöglicht den Nutzern, das Diagramm im Editor zu öffnen und geänderte Versionen zu speichern.
    • Löschen (L) : Ermöglicht den Nutzern, das Diagramm zu löschen oder es aus einem Ordner heraus in einen anderen zu verschieben.
    • Veröffentlichen (V) : Ermöglicht den Nutzern, das Diagramm im Collaboration Hub zu veröffentlichen.
    Hinweis

    Bitte beachten Sie, dass die Kommentierfunktion im Collaboration Hub einen Lesezugriff (A) darstellt, da Nutzer die über die Funktion Zum Kommentieren einladen eingeladen sind, lediglich Kommentare zu einem Diagramm hinterlegen, aber das Diagramm selbst nicht bearbeiten können.

  2. Klicken Sie auf Hinzufügen. Nutzer- oder Gruppenname und die zugeteilten Zugriffsrechte erscheinen in der Liste der Berechtigungen.
Hinweis

Wenn Sie die Veröffentlichung eines Diagramms widerrufen, wird die Veröffentlichung aller referenzierten Glossareinträge, die nicht in anderen veröffentlichten Diagrammen referenziert sind, typischerweise ebenso widerrufen. Folglich brauchen Sie Veröffentlichungsrechte für die dazugehörigen Glossarkategorien, wenn Sie die Veröffentlichung eines Diagramms, welches Glossareinträge referenziert, widerrufen möchten. Dies ist nicht der Fall, wenn die dazugehörigen Glossarkategorien so konfiguriert sind, dass Glossareinträge manuell veröffentlicht werden.

Zugriffsrechte entziehen

Nehmen Sie die folgenden Schritte vor, um Zugriffsrechte zu entziehen:

  1. Im Setup-Menü des Explorers klicken Sie auf Benutzer & Zugriffsrechte verwalten. Die Benutzerverwaltung öffnet sich.
  2. Wechseln Sie zum Berechtigungen-Tab. Die Baumstruktur auf der linken Seite zeigt alle Ordner und Diagramme an, auf die Sie Zugriff haben.
  3. Selektieren Sie den gewünschten Ordner oder das Diagramm in der Baumstruktur. Eine Liste mit den Benutzern und den dazugehörigen Zugriffsrechten wird auf der rechten Seite angezeigt.
  4. Klicken Sie Entfernen. Wenn die Schaltfläche Entfernen nicht sichtbar ist, navigieren Sie zum übergeordneten Ordner, für den das entsprechende Zugriffsrecht gewährt wurde, indem Sie in der Spalte Vererbt von auf dessen Namen klicken und den Ordner von dort entfernen.
  1. Bestätigen Sie mit Ja.